Leben in Maria Rain

In der Intergenerativen Bewegungsarena können sich Jung und Alt nach Herzenslust betätigen.

Drei unterscheidlich schwierige Strecken laden zum Bewegen, Laufen, Walken ein. Für jeden ist hier etwas dabei. Die Strecken Hofstätter Wald und Hollenburglauf sind markiert und bieten auch die Möglichkeit, in den Ruheoasen zu entspannen und die Natur zu genießen.

Wenn Sie sich auf die Strecken wagen, werden Sie sehr schnell feststellen, dass es einen Vielzahl an Kleindenkmälern und Bildstöcken in der Gemeinde gibt. Informationen hierzu erhalten Sie unter http://www.kleindenkmaeler.at

Aufgrund des starken Zuzugs und dem damit verbundenen Bevölkerungswachstum hat die Gemeinde bereits vor mehreren Jahren auf die Betreuungsbedürfnisse für die Kinder unserer BürgerInnen reagiert. So befinden sich in der Volksschule neben zwei Hortgruppen auch noch zwei Klassen für die ganztägige Schulform. Für unsere Kleinsten gibt es inzwischen zwei Gruppen in der Kindertagesstätte und im Kindergarten werden die 3 - 7-jährigen Kinder in drei Gruppen betreut.

Auch die Gesundheit unserer Bürger:innen liegt uns am Herzen, so werden immer wieder Wprkshops und Kurs über die Gesunde Gemeinde zu untersdchiedlichsten Themen veranstaltet.

Zahlreiche Veranstaltungen finden Sie im Veranstaltungskalender.

Auch das Zusammenleben und die nachbarschaftlichen Beziehungen stehen in Maria Rain unter einem guten Stern. Gegenseitige Rücksichtnahme wird bei uns groß geschrieben, weshalb wir auf folgende Bestimmungen hinweisen möchten:

Motor- und Kreissägen, Rasenmäher u.Ä. im Wohngebiet oder in der Nähe von bewohnten Gebäuden verboten:

  • werktags (Montag bis Samstag)
    • 12 bis 14 Uhr
    • 21 bis 6 Uhr
  • Sonn- und Feiertag
    • ganztägig

Details finden Sie unter folgendem Link: Lärmschutzverordnung

Gemeinde Maria Rain

Kirchenstraße 1, 9161 Maria Rain, Österreich / Austria
Telefon: +43 4227 84220, Fax: +43 4227 84220-77
E-Mail: maria-rain@ktn.gde.at